Kachelofen
Vorteile
Technik
Kosten
Galerie
Kachelknut Baukeramik Gartenkeramik Gebrauchskeramik über Kuretzky Presseservice Kontakt

Kreativ. Die Gestaltung und Erstellung individueller Kachelöfen ist das originäre Kreativfeld des Keramikers Hans Kuretzky. Jeder Kachelofen ist ein Unikat, geprägt von der individuellen Raumsituation, dem Interieur und den Form- und Farbvorstellungen der Kunden. So entstehen Raumplastiken, die Design und Technik in einzigartiger Weise verbinden und die die menschliche Urerfahrung von Feuer und Wärme in ihrer ganzen Sinnlichkeit erlebbar machen.

 

Emotional. Der Kachelofen ist das Herz des Hauses: Im Winter warm - im Sommer schön und wohnlich. Die Kinder werden sich an ihn kuscheln oder auf ihm herumtollen. Geschichten werden am prasselnden und wärmenden Feuer erzählt und vorgelesen. Am Abend findet man in seiner Aura Ruhe, schaut in die Flammen oder wärmt die strapazierten Glieder. Der Tee steht im Warmhaltefach - dort kann auch das Essen warm gehalten oder die Teller vorgewärmt werden.

 

Pragmatisch: Kachelöfen verfügen über eine dekorative, glatte und pflegeleichte Oberfläche. Kachelöfen sind absolut verschleiß- und wartungsfrei (keine Nebenkosten). Kachelöfen überzeugen durch hohe Betriebssicherheit und sind einfach über ein Raumthermostat zu regeln.

Strahlend. Im Gegensatz zu anderen Heizsystemen erzeugt ein Kachelgrundofen oder ein Hypokauste Strahlungswärme. Die infrarote Strahlung erwärmt nicht die Luft, sondern nur materielle Körper im Raum, macht also Wände und Möbel zu Reflektoren und zusätzlichen Wämespeichern.
Strahlungswärme wird als behaglich empfunden, da die menschliche Haut 99% der auf sie wirkenden Wärmestrahlung aufnehmen kann.
Die stehende (!) Raumluft bleibt angenehm kühl und damit frisch und behält ihre natürliche Luftfeuchtigkeit. Dadurch trocknen die Atemwege nicht so leicht aus.

Strahlungswärme ist das ideale Heizsystem für Allergiker, da sie weder Staub noch Milben oder Bakterien aufwirbelt. Ein angenehmeres und gesünderes Raumklima gibt es nicht.