Kachelöfen Kachelknut Baukeramik
gartenkeramik
Philosophie
Kalligraphie
galerie
Gebrauchskeramik über Kuretzky Presseservice Kontakt
lyrische Texte


Die Handschrift
erlebt in einer Flut digitaler Informationen und einem Meer von gerasterten oder bewegten Bildern eine Renaissance sinnlicher Persönlichkeit - die Zeiger der Uhren scheinen sich beim Lesen langsamer zu drehen, die sorgsam mit Feder und Tinte geschwungenen grafischen Zeichen erwecken Bewunderung und Sehnsucht nach Vertrautem zugleich. Zu wissen, sie ist einmalig und mit keinem Computer der Welt zu erzeugen, macht Kalligraphie zu einer besonderen Kunst. Ihre tanzenden Linien verführen unsere Augen zum Lesen und holen unsere Aufmerksamkeit in den Moment. Die Worte des Gelesenen dringen leichter ein.


Schriftmuster für Lyrische Gartenkugeln

Schriftmuster

zum Seitenanfang